Nachrichten
 


Stipendien

Zurzeit werden 40 Stipendiaten gefördert. Die Fachrichtungen der Studenten sind breit gestreut. Rund ein Dutzend neuer Stipendien können derzeit pro Jahr vergeben werden. Begabtenförderung wird nur in Ausnahmefällen gewährt.

Die Stiftung vergibt Stipendien an Jugendliche zur Finanzierung des Studiums für folgende Bereiche:

a) Examenssemester (Bachelor/Master): Die Stiftung fördert Studenten und Studentinnen durch die Finanzierung von maximal vier Examenssemestern, soweit diese aufgrund ihres sozialen Umfeldes und/oder ihrer ethnischen Zugehörigkeit unter ihrer Herkunft zu leiden haben (Diskriminierung). Außerdem muss der Abschluss des Examens aufgrund fehlender Mittel gefährdet (finanzielle Bedürftigkeit) und das bisherige Studium zielstrebig mit guten Leistungen bestritten worden sein (Förderungswürdigkeit).

b) Begabten-/Promotionsstipendien: Die Stiftung vergibt in besonderen Fällen Stipendien an begabte Jugendliche und junge Erwachsene, insbesondere im Rahmen einer Promotion für maximal sechs Semester, soweit deren finanzielle Mittel eine entsprechende Ausbildung nicht zulassen. Hierbei werden 50 % der Mittel grundsätzlich als unverzinsliches Darlehen gewährt.

c) Zuschuss zur Ausbildungsvergütung für schwervermittelbare Jugendliche. Die Stiftung vergibt in Einzelfällen u.a. in der Zusammenarbeit mit dem Technologie- und Gründerzentrum und der Gesellschaft für Wirtschaftskunde in Hanau Zuschüsse, um eine Ausbildung zu ermöglichen.

 

SUCHE: